Referenzen Schiene

Karawanken Tunnel – Bahn (Studie)

Slowenien / Österreich

Slovenske Zeleznice LogoÖBB Infra LogoSicherheitstechnische Verbesserungen entlang des grenzüberschreitenden  Abschnittes zwischen Slowenien and Österreich.

TEN-V Zuschuss: 2,97 Millionen Euro

Gesamtkosten des Projekts: 5,94 Millionen Euro


Land Hamburg / Land Schleswig-Holstein

Hamburg / Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein Logo Stadt Hamburg Logo

Planung der urbanen Straßenbahnline S4.

TEN-V Zuschuss: 5,59 Millionen Euro

Gesamtbetrag: 11,18 Millionen Euro


RTW Planungsgesellschaft

Frankfurt / Deutschland

RTW Planungsgesellschaft LogoPlanung Regionaltangente-West (RTW) in Frankfurt am Main – Verbesserung der intermodalen Verknüpfung des Hauptflughafens Frankfurt bei einhergehender Entlastung des Engpasses Hauptbahnhof Frankfurt (Main) in 2014.

TEN-V Zuschuss: 7,98 Millionen Euro

Gesamtkosten des Projekts: 15,36 Millionen Euro


Land Hamburg / Land Schleswig-Holstein

Hamburg / Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein Logo Stadt Hamburg LogoPlanungsleistungen zur Entflechtung der schienengebundenen Verkehre bzgl. der Fehmarnbelt- Hinterlandanbindung an dem Verkehrsknoten Hamburg (TEN-V-Achse 20)

TEN-V Zuschuss: 14,6 Millionen Euro

Gesamtbetrag: 29,2 Millionen Euro


Gateway Gardens

Frankfurt am Main / Deutschland

Gateway Gardens Logo

Errichtung des unterirdischen Trassenabschnitts und der Station „Frankfurt (M) Gateway Gardens/ Flughafen Terminal 2“ zur nachhaltigen Sicherung der intermodalen Verknüpfung des Verkehrsflughafens Frankfurt am Main.

TEN-V Zuschuss: 1,75 Millionen Euro

Gesamtbetrag: 3,50 Millionen Euro


Flughafen Budapest

Budapest / Ungarn

Budapest Airport LogoEU-Förderantrag zur Verbindung der Eisenbahnstrecke Budapest – Arad mit dem multimodalen Knotenpunkt Flughafen Budapest in 2014.

TEN-V Zuschuss: 14,84 Mio. Euro

Gesamtkosten des Projekts: 17,46 Mio. Euro


SNCF – Réseau Ferré de France

Serqeuex – Gisors / Frankreich

SNCF Réseau LogoEU-Förderantrag bzgl. eines Upgrades des Streckenabschnitts Serqueux – Gisors in 2014.

TEN-V Zuschuss: 71 Mio. Euro

Gesamtkosten des Projekts: 229,96 Mio. Euro


Slovakian Railways ZSSK

Bratislava / Slowakei

Slovakian Railways ZSSK LogoEU-Förderantrag bzgl. der Planung der Modernisierung und des Ausbaus der Bahnstrecke an der Staatsgrenze zwischen Tschechischer Republik und der Slowakei in 2008.

TEN-V Zuschuss: 1,4 Mio. Euro

Gesamkosten des Projekts: 2,8 Mio. Euro